Unsere Geschichte

Relevanz der Bibliothek,

Forschungsergebnisse,

Engagement der Studierenden

At Ex Libris, we believe in the value of education and research. Our mission is to allow academic institutions to create, manage, and share knowledge. With better tools, our customers achieve their goals and further academic initiatives.

Der Ex Libris-Unterschied

7500+

Institutionen, die die Ex Libris Cloud nutzen

90+

In mehr als 90 Ländern installiert

5

Datenzentren

65M

65 Millionen API-Aufrufe monatlich über die Ex Libris Cloud-Plattform

Der Ex Libris-Mehrwert für Sie

Fördern

Bibliothekare, Forscher,
Studierende und Dozenten

Stärken

Die strategische Rolle der Bibliothek in der
akademischen Lehre

Steigern

Studierendenbeteiligung und
-erfolg durch
innovative personalisierte Dienste

Unterstützen

Forschung durch einheitliche
Arbeitsabläufe und vielfältige
wissenschaftliche Inhalte

Antreiben

Entscheidungsfindung für Bibliotheken
und Forschung mit
aussagekräftigen Analysen

Maximieren

Wert der Bibliotheksbestände
und -dienste

Unsere Geschichte

2018
Markteinführung von Esploro

Übernahme von Research Research Ltd.
2017
Datenzentrum in Kanada gegründet

Alma erreicht 1.000 Einrichtungen

Refworks und Pivot im Ex Libris-Portfolio
2016
Summon, 360 und Intota werden Teil des Ex Libris-Portfolios

Datenzentrum in China gegründet
2015
Übernahme von oMbiel, Entwickler der mobilen campusM-Plattform

Markteinführung von Leganto

Übernahme von Ex Libris durch ProQuest
2013
Datenzentrum in Singapur gegründet
2012
Markteinführung von Alma

2011
Europäisches Datenzentrum in den Niederlanden gegründet

Viertes nordamerikanisches Datenzentrum für SaaS-Unterstützung gegründet
2009
Markteinführung von bX unserem Artikel-Empfehlungsdienst
2007
Übernahme von Endeavor, Entwickler des integrierten Bibliothekssystems Voyager

Launch of Rosetta

Erstes nordamerikanisches Datenzentrum in Chicago gegründet
2006
Markteinführung von Primo
2005
Markteinführung von DigiTool
2002
Erste asiatische Tochtergesellschaft in China gegründet
2000
Übernahme von SFX und Markteinführung von MetaLib
1998
Nordamerikanische Niederlassung gegründet
1997
Erste europäische Tochtergesellschaft in Deutschland gegründet
1986
Ex Libris wird als Unternehmen gegründet, das die Aleph-Bibliothekslösung entwickelt
1980
Das Aleph-Team wird an der Hebräischen Universität Jerusalem zusammengestellt