Inhalts-Index &
Knowledge Base



Umfassende und
zuverlässige Ab-
deckung von For-
schungsressourcen

Summon nutzt einen einheitlichen Index und eine einheitliche Wissensdatenbank, die kommerzielle, bibliotheksspezifische und Open-Access-Inhalte abbildet. Die Abdeckung ist tief sowie breit und spiegelt die verfügbaren Inhalte eines umfangreichen Anbieternetzwerks über eine Vielzahl von Ressourcentypen wider. Diese Inhalte werden sorgfältig aggregiert und angereichert, um ihre Auffindbarkeit zu gewährleisten, unabhängig vom Anbieter.
Image Full

Tiefe und breite Abdeckung

Ex Libris verfolgt und arbeitet mit den verschiedensten Ressourcen der Branche, dank unserer engen Beziehungen zu globalen und lokalen Inhaltsanbietern. Dieser umfassende Ansatz bietet den Benutzern die Chance, schwer zu findende Inhalte über alle Quellen hinweg erfolgreich zu entdecken.

Image Full

Verwaltung von Metadaten

Das spezialisierte Team von professionellen Ex Libris-Bibliothekaren nutzt sein fundiertes Know-how im Metadatenmanagement, um kontinuierlich Ressourcen zu sammeln, anzureichern und zu aktualisieren. Unsere Experten und Content-Handling-Prozesse führen Daten aus allen verfügbaren Quellen zusammen und pflegen sie, um die Auffindbarkeit und Zugänglichkeit von Inhalten zu verbessern.

Image Full

Image Full

Aussagekräftige und umfangreiche Metadaten

Datensätze, die über Summon durchsucht werden, sind für die Entdeckung optimiert und enthalten umfangreiche Metadaten. Der Detailgrad der Datensätze umfasst Fachbegriffe, kontrollierte Vokabulare, vom Autor bereitgestellte Schlüsselwörter, Metadaten aus A&I-Quellen, CrossRef-DOIs, Ulrichs Peer-Review-Indikatoren und mehr.

Image Full

Beteiligung der Gemeinschaft

Die Kunden spielen eine entscheidende Rolle bei der Empfehlung von Erweiterungen des Summon Indexes und der 360 Knowledgebase. Das Ex Libris Idea Exchange Content Forum bietet Ihnen die Möglichkeit, Ideen einzureichen, zu begutachten und zu bewerten, die uns helfen, unsere Bestände zu erweitern, um sowohl die Bedürfnisse der Bibliothek als auch deren Nutzer zu erfüllen.

Image Full