ExLibris

Empower your library

Erste Schritte: Umstellung auf das Ex Libris ILS

Dem ILS kommt im Arbeitsablauf von Bibliotheken eine zentrale Rolle zu.  Aus diesem Grund bietet Ex Libris ein umfassendes Dienstleistungspaket, das eine erfolgreiche Umstellung auf Ihr neues ALEPH- oder Alephino-System gewährleistet. Mit der Erfahrung und Fachkenntnis von mehr als 3500 ILS- Migrationen weltweit arbeiten wir zusammen mit Ihrem Team an einem gemeinsamen Ziel: Ihr neues ILS zu installieren und einen fehlerfreien Betrieb zu garantieren – und das mit minimaler Unterbrechung des laufenden Arbeitsbetriebs und natürlich innerhalb des festgelegten Budgets.

Projektmanagement

Jedem neuen Ex-Libris-ILS-Kunden wird ein Projektteam zugeordnet, welches über das erforderliche Wissen und die notwendige Erfahrung verfügt, um Ihnen eine erfolgreiche Systemeinführung zu gewährleisten.

Um eine optimale Koordination aller an der Einführung beteiligten Parteien sicherzustellen, wird zunächst ein „Step by Step“- Projektplan mit genau definierten Meilensteinen und einer klaren Aufgabenverteilung aufgestellt und kommuniziert. Die Teammitglieder von Ex Libris und der Bibliothek stehen dabei in ständigem Kontakt, um so den Fortschritt des Projekts genau verfolgen und sämtliche Fragen, die während des Migrationsvorganges auftreten, rechtzeitig klären zu können.

Systemeinstellung und Systemkonfiguration

Jede Bibliothek zeichnet sich durch individuelle Besonderheiten aus und hat somit auch ihre eigenen Bedürfnisse. Auf der Grundlage umfassender Vergleichstests bietet Ihnen unser Team Hardwarekonfigurationen und Größenempfehlungen, um so den spezifischen Funktions- und Servicelevelanforderungen Ihrer Bibliothek gerecht zu werden.

Ex Libris bietet umfassende Migrationsservices für Kunden, die nur über geringe technische Möglichkeiten verfügen, sodass selbst kleinere Bibliotheken in den Genuss der erstklassigen Funktionalität von Ex-Libris-ILS-Lösungen kommen können.  

Unsere Produktpalette beinhaltet ein breites Spektrum an Anpassungs- und Konfigurationsoptionen, sodass Bibliotheken ihre lokalen Systeme so gestalten können, dass diese spezifische Strategien und Vorgänge sowie interne Arbeitsabläufe unterstützen. Mithilfe von allgemein genutzten, vorkonfigurierten Einstellungen und den integrierten Produktflexibilitäten kann so jedes System an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst werden. Unser Team hilft Ihnen dabei, die richtige Wahl für Ihre Bibliothek zu treffen, und schult Ihre Administratoren in der umfassenden Kontrolle der Systemkonfiguration.
 
Datenumwandlung, -umstellung und -prüfung

Die Spezialisten für Datenumstellung von Ex Libris arbeiten mit Ihrem Team an der Erstellung eines Konvertierungsplans, der sämtliche Spezifikationen Ihres existierenden Systems, des neuen ILS, der besonderen Bedürfnisse der Bibliothek und Ihrer Konfigurationsoptionen in optimaler Weise berücksichtigt.

Ein ausführlicher Testlauf, der vor der endgültigen Umstellung stattfindet, gewährleistet nicht nur eine lediglich minimale Unterbrechung des laufenden Betriebs, sondern zudem eine fehlerfreie Arbeitsweise Ihres neuen Systems vom ersten Tag an. Ex Libris unterstützt Sie bei der Erstellung eines Testplans und einer Textdatenbank, die für diesen Vorgang genutzt werden.

Schulung

Dass Ihre Bibliotheksmitarbeiter sicher mit dem neuen System umgehen können, ist der Schlüssel zur erfolgreichen Implementierung Ihres neuen ILS. Das breite Spektrum an Schulungsmöglichkeiten, das Ex Libris Ihnen bietet, deckt sowohl die Handhabung der Produktfunktion als auch fortgeschrittene Themen, wie zum Beispiel Systemadministration, OPAC-Anwendereinstellung, und Berichterstellung, ab.

Die Schulungspläne beinhalten Frontalunterrichtseinheiten genauso wie Onlinesitzungen, die sowohl live als auch mithilfe von Aufzeichnungen durchgeführt werden. Darüber hinaus stellt Ex Libris ausführliches Schulungsmaterial in gedruckter und elektronischer Form zur Verfügung, einschließlich eines detaillierten Funktionshandbuchs, anschaulicher Schulungsbeispiele und konkreter Hinweisblätter.

Übergang in den Betrieb

Sobald Ihr neues System sich im laufenden Betrieb bewährt hat, übergibt das Ex-Libris-Team das Projekt an Ihre Bibliothek selbst. Doch natürlich werden Sie nicht alleingelassen, denn von diesem Moment an genießen Sie einen erstklassigen Support durch Ex-Libris oder den Distributor vor Ort, umfassend unterstützt durch den Ex Libris Second Level Support. 

Regelmäßige Produkt-Updates und neue Versionen werden in Übereinstimmung mit individuellen Produktleitfäden und Release-Plänen herausgegeben, die Ihnen in regelmäßigen Abständen online oder im Rahmen der fortlaufenden Betreuung durch Ihren Vertreter vor Ort mitgeteilt werden. 

Wenn Sie eine Änderung an Ihrem ILS beabsichtigen – zum Beispiel in Bezug auf den Workflow, die Datenstruktur oder die Benutzeroberfläche –, steht Ihnen die professionelle Ex Libris Service Group immer mit Rat und Unterstützung zur Seite. Kontaktieren Sie Ihre lokale Niederlassung, um über diesbezügliche Details und Abläufe zu sprechen.


Back to top


Case Studies


Highlights


RSS