ExLibris

Empower your library

ILS-Lösungen von Ex Libris

Eine Informationsinfrastruktur für die Bibliothek des 21. Jahrhunderts

Im den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an Bibliotheken in starkem Maße verändert: Aus den gesteigerten Nutzererwartungen auf der einen und einem vielgestaltigen und schnell expandierenden Informationskosmos auf der anderen Seite resultiert der Bedarf nach größerer Effizienz der Arbeitsabläufe.
 
Um diesen Herausforderungen begegnen zu können, benötigen Bibliotheken eine Infrastruktur, die es ihnen ermöglicht, ihre Dienste in einer sich ständig entwickelnden Umwelt weiterhin adäquat anbieten zu können.  
 

  

Können Sie mit Ihrem ILS diesen Herausforderungen gerecht werden? 

Ex Libris bietet zwei bewährte integrierte Bibliothekssysteme – Aleph und Alephino –, welche die Informationsinfrastruktur für moderne Bibliotheken bereitstellen. Beide Produkte werden stetig weiterentwickelt und erweitert, um somit sicherzustellen, dass Universitäts, Forschungs und Nationalbibliotheken ihren Mitarbeitern und Nutzern auch zukünftig genau die Lösungen anbieten können, die deren stetig wachsenden Ansprüchen gerecht werden.

Da die Ex Libris Group auf mehr als 20 Jahre Erfahrung und 3500 Softwareimplementierungen weltweit zurückblicken kann, erfüllen die ILS-Lösungen des Unternehmens die spezifischen Bedürfnisse von Bibliotheken aller Art und Größe – von kleineren Bibliotheken mit begrenzten Möglichkeiten bis hin zu den größten Bibliotheken und Bibliotheksvereinigungen mit Millionen von Bänden und einem riesigen Transaktionsvolumen.

Bereitstellung eines erstklassigen Service, der die Anwendungserfahrung verbessert

Die ILS-Plattformen von Ex Libris ermöglichen es auch Ihrer Bibliothek, den stetig steigenden Nutzererwartungen mit hervorragenden Serviceleistungen zu begegnen:

Die ILS-Systeme von Ex Libris bieten umfangreiche Selbstbedienungsoptionen für die Bestellung von Materialien und die Verwaltung von Benutzerkonten.

Durch eine vorinstallierte Interaktionsschnittstelle mit Primo kann Ihre Bibliothek den Nutzern eine universelle Lösung für den Informationsabruf und den Zugriff auf die verschiedensten Arten von Materialien bieten, und zwar unabhängig von deren Format und Aufbewahrungsort.

Da die Softwarelösungen von Ex Libris über eine offene Architektur verfügen, können Bibliotheksdaten in andere Benutzerumgebungen, wie z. B. Universitätsportale und virtuelle Lernsysteme, integriert werden.

Leistungsfähige mehrsprachige Funktionen (einschließlich nicht lateinischer Schriftzeichen) gewährleisten ein einfaches und effektives Management und Abrufen von Materialien in sämtlichen Sprachen.

Verbesserung der Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten

Mit den ILS-Lösungen von Ex Libris bekommen Ihre Bibliotheksmitarbeiter ein Werkzeug, das ihnen ermöglicht, die schnell wachsenden Material- und Datenmengen sowie die verschiedenen Formate und Kommunikationsmittel, mit denen die Nutzer mit Ihrer Bibliothek in Kontakt treten, effizient zu verwalten. 

  • Ein umfassendes Angebot von Modulen deckt sämtliche Aspekte der Bibliotheksaktivität ab: Die Verwaltung des Bestands wird erleichtert, die Verbreitung der Publikationen optimiert und die Einführung neuer Dienstleistungen für die Nutzer unterstützt.   
  • Die auf der Grundlage von Industriestandards basierenden integrierten Workflows und Prozesse bewirken eine Effizienzsteigerung Ihrer Bibliothekare. Sämtliche Workflows können zudem problemlos an die Bedürfnisse der Anwender angepasst werden, um so den spezifischen Anforderungen, die sich durch die individuell unterschiedlichen Arbeitsabläufe in einer Bibliothek ergeben, gerecht zu werden. 
  • Automatisierte Prozesse rationalisieren standardisierte Arbeitsabläufe
  • Modernste Berichtsinstrumente verbessern das Management von Sammlungen und Dienstleistungen, indem sie den Bibliotheksmitarbeitern ermöglichen, datengestützte Entscheidungen bezüglich der effizientesten Verwendung von Ressourcen zu treffen.

Investieren Sie in eine Plattform, um den gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen an Ihre Bibliothek gerecht zu werden

Basierend auf zwanzigjähriger Branchen- und Produkterfahrung auf höchster Qualitätsebene, erfüllen die ILS-Lösungen von Ex Libris auch Ihre Anforderungen und gewährleisten, dass Ihre Bibliothek erstklassig ausgestattet den Herausforderungen der Zukunft entgegenblicken kann.

Ex Libris bietet Ihnen eine umfassende Lösung, die alle Aspekte einer modernen Bibliothek berücksichtigt, und konnte diesbezüglich bislang von keinem anderen Softwareunternehmen übertroffen werden. 

Eindeutige Produktleitfäden, denen die Beiträge unserer Nutzer zugrunde liegen, und planbare Release-Zyklen gewährleisten, dass Ex-Libris-Lösungen heute und auch in Zukunft die stetig wachsenden Anforderungen, die an Bibliotheken gestellt werden, erfüllen.

Die ILS-Produkte von Ex Libris können problemlos systemübergreifend zusammen mit anderer Bibliothekssoftware eingesetzt werden und geben Ihrer Institution so die Freiheit, eine Zusammenstellung der für Sie besten Lösungen zu installieren.

Skalierbare ILS-Lösungen, die erfolgreich von Bibliotheken und Bibliotheksvereinigungen jeder Größenordnung überall auf der Welt eingesetzt werden, verdeutlichen, dass Ex-Libris-Produkte in dem Bewusstsein gefertigt werden, dass Bibliotheken sich in einem stetigen Wachstumsprozess befinden. 

Gehen Sie eine Partnerschaft mit einem Anbieter ein, der sich konsequent für den Erfolg Universitäts-, Forschungs- und Nationalbibliotheken einsetzt

Ex Libris ist verantwortlich für die meisten Installationen von Softwarelösungen in Universitäts-, Forschungs- und Nationalbibliotheken weltweit. Schon aus diesem Grund allein pflegt das Unternehmen seine traditionelle Zusammenarbeit mit den Kunden, um so Lösungen entwickeln zu können, die den tatsächlichen Bedürfnissen der stetig wachsenden Bibliotheken entsprechen. 

Die strikte Befolgung von Industriestandards, die für die gesamte Produktlinie von Ex Libris gelten, verdeutlicht die Übereinstimmung des Unternehmens mit den Initiativen der wichtigsten Bibliotheken und leistet einen aktiven Beitrag zur Unterstützung der Organisationen, die diese Standards entwickeln.

26 regionale Serviceorganisationen unterstützen die mehr als 4500 Ex-Libris-Kunden weltweit – und das in der Sprache ihrer Wahl und in ihrer eigenen Zeitzone. Dieses Netzwerks gewährleistet, dass auch Ihre Lösungen erfolgreich umgesetzt und in vollem Umfang genutzt werden kann.

Vielfältige Anwendungsoptionen, einschließlich „Software as a Service“ (SaaS), bieten die nötige Flexibilität, um die Bedürfnisse aller Bibliotheken, auch mit den unterschiedlichsten technischen Voraussetzungen, erfüllen zu können.

Umfassende Einführungs- und Anwendungsservices garantieren, dass Ihre Umstellung zum ILS von Ex Libris pünktlich, innerhalb des Budgets und mit minimaler Unterbrechung des normalen Betriebs erfolgt.

Als Kunde von Ex Libris gehören Sie zu einer aktiven Nutzergemeinschaft, die Ihnen fortlaufend neue Ideen und Inspirationen für künftige Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein Forum für den Wissensaustausch mit anderen Bibliotheken bietet.
  


Back to top

Highlights


Brochure



Testimonials


RSS