Empower your library

Aleph Integrated Library System

Optimieren Sie die Effizienz Ihres Bibliotheksystems
 
Die stetige Steigerung von Komplexität und Umfang heutiger Informationswelten stellt völlig neue Anforderungen an moderne Bibliotheken: Die Benutzer haben eine höhere Erwartungshaltung bezüglich eines schnellen und einfachen Zugriffs auf wichtige Informationen, was von den Bibliotheken wiederum mit einer effizienteren Arbeitsweise in Einklang gebracht werden muss.
 
Mit seinen effizienten, benutzerfreundlichen Tools und den dazugehörigen Workflows unterstützt das integrierte Bibliotheksystem Aleph® Universitäts-, Forschungs- und Nationalbibliotheken dabei, diesen Ansprüchen sowohl heute als auch in Zukunft, gerecht zu werden. 
 
Seit über 20 Jahren arbeiten Bibliotheken und Bibliotheksverbünde, die auf ein flexibles, frei konfigurierbares System angewiesen sind, weltweit mit dem integrierten Bibliotheksystem Aleph, mit dessen Hilfe beliebige Strategien und Prozessabläufe abgebildet und so individuelle Prozesse und Workflows erstellt werden können.
  

Ihr Nutzen:

Flexibel: Sie verfügen mit dem Aleph-System über frei konfigurierbare Lösungskomponenten, die sich individuell an die spezifischen Anforderungen von Unternehmen jeder Art und Größe – von Einzelbibliotheken, über große Bibliotheksverbünde bis hin zu Nationalbibliotheken – anpassen lassen.
 
Intuitiv: Benutzerfreundliche Workflows und selbsterklärende Oberflächen steigern nicht nur die Mitarbeiterproduktivität, sondern auch die Benutzerzufriedenheit.

Skalierbar: Dank skalierbarer Erweiterungsmöglichkeiten können Bibliotheken und Bibliotheksverbünde ihre individuelle Arbeitsumgebung problemlos neu gestalten und weiterentwickeln.

Offen: Da es auf einer Oracle®-Datenbank basiert, läuft Aleph auf verschiedenen Betriebssystemen. Die XML-Technologie auf Systemebene ermöglicht die Interaktion von Aleph mit den Lösungen anderer Hersteller über eine XML-Schnittstelle. Gemäß der Unternehmensphilosophie entsprechen alle Lösungen von Ex Libris den Industriestandards und bieten so optimale Ressourcen-Sharing-Funktionen, umfassende Verbindungsmöglichkeiten sowie eine nahtlose Integration in andere Systeme und Datenbanken.

Unterstützung mehrerer Sprachen und Skripte: Dank der Unicode-Unterstützung bietet das System multidirektionale Textfunktionen auf Basis von verschiedenen Skripten. Die so durch die Bibliotheken erstellten multilingualen Bedienoberflächen ermöglichen es den Benutzern, in ihrer bevorzugten Sprache mit dem System arbeiten zu können.

Zukunftssicher: Die dem System zugrunde liegende mehrschichtige Client/Server-Struktur und die Tatsache, dass Aleph den aktuellsten Industriestandards entspricht, gewährleistet, dass Ihren Anforderungen nicht nur heute, sondern auch in Zukunft in vollem Umfang entsprochen wird. Unsere hoch qualifizierten Softwareentwickler arbeiten beständig daran, neue Produkte und Komponenten zur entwerfen, die Ihr System optimieren und Ihnen die Sicherheit bieten, dass den sich ständig ändernden Bedürfnissen Ihrer Bibliothek in höchstmöglichem Maße Rechnung getragen wird. 


Back to top

Case Studies


Brochure



Highlights


RSS